Software-Entwickler 


Alle hier vorgestellten Programme sind kostenlos und können per eMail (inklusive Systemvoraussetzungen, Installationsanweisungen und Dokumentation) angefragt werden (siehe Impressum). Nur für die "Chronik der Weltgeschichte" gibt es eine etwas abgespeckte Android-Version ("Timeline"), für Tablet bzw. Smartphone, die ebenfalls hier angefragt werden kann, allerdings nur für Android v.4.12 - v.10. An einigen Programmen habe ich mehrere Jahre gearbeitet.

 

Die Chronik der Weltgeschichte ist ein erweiterbares, interaktives Framework, das politisch-ethnisches Kartenmaterial über 5000 Jahre mit Wikipedia-basierten, geschichtlichen Fakten verknüpft. Über 8000 politische Karten (Welt und 9 Teil-Areale), über 10000 Personen mit ihren Lebensdaten, über 1000 Länder und Völker, fast 1000 geschichtliche Ereignisse aus den vielen thematischen Kategorien werden zu Kontexten zusammengefasst, die umfangreiches geschichtliches Wissen vermitteln.
Mit einer Lupe werden geographische Details sichtbar und es gibt eine Übersicht über Personen, die im aktuellen Jahr gelebt haben. Mit Klick auf die farbige Fläche eines Landes / einer Region werden die Details zu Land/Volk angezeigt. Das Programm verfügt über eine bibliografische Suche, bei der auch die mit den Suchbegriff zusammenhängenden Kontexte gefunden werden. Beispielsweise führt die Suche nach "Einstein" nicht nur zur Person oder zum Begriff "moderne Physik", sondern über seinen Brief an Roosevelt auch zum Manhatten-Projekt und damit in die USA des Jahres 1942. Dazu gehörende Karten oder Lebensläufe werden eingeblendet.

 


 

SETI ist ein Serious Game für den PC, mit dem sich auf der Suche nach außerirdischer Intelligenz fremde Planeten erkunden lassen und die Herausforderung "Weltallflug" gemeistert werden muss - ein mit realistischen Aufgaben und spannenden Situationen verbundenes schwieriges Abenteuer.
Sie sind der Käpt´n des Raumschiffes "ISM-11" und verantwortlich für eine 25köpfige Crew. Lernen Sie das Raumschiff mit all seinen Möglichkeiten und Funktionen kennen, kümmern Sie sich während des Fluges um die Lebenserhaltungssysteme, warten Sie die Technik, motivieren Sie ihre Mannschaft und treffen Sie die richtigen Entscheidungen, um Ihre Mission zu erfüllen! Finden Sie in fernen Welten Spuren, senden und empfangen Sie Botschaften und navigieren Sie die ISM-11 erfolgreich durch Raumbereiche mit problematischen physikalischen Umgebungsparametern.
Das Spiel umfasst viele Level, es gibt ein Handbuch und ein Einstiegs-Tutorial.

 


 

Pro Learning ist ein Lernprogramm und Wissensbasis für Schule, Ausbildung und Freizeit. Es beinhaltet Formeln, Knowhow, Info's, Tools, Tabellen, Beispiele, Anleitungen, Texte zum Kopieren und Weiterverwenden aus Naturwissenschaften, Technik, Recht, Allgemeinwissen, Kunst, Musik, Ökonomie, Gesundheit, Kommunikation, Geschichte, Sport, Sprachen, Informatik, Topografie u.v.m. Außerdem: Fremdwörterbuch mit 32000 Einträgen - grafischer Aufgaben-Kalkulator für Mathematik und Physik - politischer Weltatlas mit automatischer Anzeigefunktion und Topografietrainer - Schülerplaner mit Kalender, Notenspiegel, Tagebuch, Terminverwaltung - metrischer / nichtmetrischer Einheitenumrechner - vollwertiges CAD Vektorgrafik Programm für technische Zeichnungen - über 3000 Kurzreferate und Artikel  - Rechentrainer für Jüngere und Quiz „1000 Kinderfragen“ - mehr als 2000 Abitur- und Übungsaufgaben - 5400 Englisch- und 2400 Latein-Vokabeln - alle Berufsbranchen und authentischer Bewerbungstest - Kulturepochen, Recht, Religion - Kommunikation und Rhetorikübungen - alle Verkehrszeichen und StVO-Regeln - Sternkatalog und Himmelskarte - Fraktal-Generator - Richtigstellung hunderter populärer Irrtümer - Lyrik- & Gedichtesammlung...

 


 

Wurmi 2.0 und Knobel für Android (4.12 bis 10) sind eine Renaissance kleiner Spiele aus der Anfangszeit. Wurmi muss ständig fressen und wird dabei immer länger. Aber er darf sich nicht verkringeln und sich dann selber beißen! Bei kleineren Symbolen wird die Spielfläche geräumiger, dann - und  auch bei weniger Futter - gibt es mehr Punkte. Der Rekord wird gespeichert.
Knobel simuliert das alte Schiebespiel aus den 60ern. Das freie Feld kann durch Antippen eines der angrenzenden Nachbarfelder besetzt werden.


 


 

Meine Sammlung mit rund 600 Matchbox-Modellen aus den Jahren 1968 bis 1982 wird in einem eigenen Sammlungs-Katalog verwaltet. 

max. 1000 Modelle mit jeweils bis zu 5 Fotos, Such- und Sortierfunktionen (auch nach Farben!)

Preise, Modellzustand, Generation der Originalverpackung, Export nach Excel

Bildergalerien und vergrößerbare Einzelbilder, Statistiken aller Beschreibungskriterien

umfangreiche Sach- und Fachinformationen zum Thema "Matchbox" auf vielen Info-Tafeln

großer Superfast-Bilderkatalog mit allen Modellvariationen aus den Jahren 1969 - 1982

Die Sammlung selbst kann man sich unter "Modelauto-Fan" ansehen.


  


  


CEOP - Entscheidungsoptimierung: Private, berufliche und geschäftliche Entscheidungen können zuweilen komplex und zeitraubend sein: Welches der drei Jobangebote soll ich annehmen? Welches neue Auto soll ich kaufen? Soll ich nach Amerika auswandern? Welchen der vielen Bewerber soll ich einstellen? Darüber hinaus sind oft Kombinationen zu ermitteln: Welches Fahrzeug mit welchem Anhänger ist in welcher Garage unterzubringen? Welcher Computer mit welchem System und mit welchem Drucker an welchem Ort? Mit "CEOP" werden solche Entscheidungen nicht mehr nur aus einem reinen Bauchgefühl heraus getroffen, sondern erfolgen fundiert und objektiv. Die strukturierte Vorgehensweise der Software fordert dazu auf, sich über die möglichen Optionen fundierte Gedanken zu machen. Getroffene Entscheidungen sind einsichtig und nachvollziehbar. So hilft Ihnen "CEOP", viel Zeit zu sparen. Das Programm ist intuitiv leicht zu bedienen, umschaltbar zwischen Deutsch und Englisch und enthält mehrere Beispiel-Projekte.

 


 

2015 habe ich für das Eisenbahn-Bundesamt eine Projektübersicht programmiert, die die Fahrzeugzulassung effizienter machte. Die Implementierung wurde als wesentliche Verbesserung vom Bundesverkehrsministerium anerkannt.
Das Programm diente hauptsächlich der Terminüberwachung sehr vieler, unterschiedlich weit vorangeschrittener Projekte und ist als weiterentwickelte Fachanwendung noch heute in der Bundesoberbehörde ein wesentlicher Bestandteil der Fahrzeugzulassung.

Hinweis: Das Bild zeigt keine dienstlichen Geheimnisse und entspricht der DSGVO. Dieses Progarmm steht nicht für die Weitergabe zur Verfügung.

 


 

Mit Delphi 10.3. ist wieder eine super Entwicklungsumgebung verfügbar, die mich an die alten Delphi 5 - Zeiten erinnert. Die Hilfe lässt zwar ein wenig zu wünschen übrig, aber mit der Community Edition gibt es für den Privatbereich eine kostenlose Lizenz, die man erst nach einem Jahr (dann ebenfalls wieder) kostenlos erneuern muss. Ich habe das zum Anlass genommen, meine alten Quellen, in die in den letzten 20 Jahren viel Arbeit gesteckt wurde, nach noch brauchbarem Code zu durchforsten und mit Delphi 10 in die neuen Win10 - Zeiten zu retten. Und hier ist das Ergebnis: Eine Sammlung von Routinen in der Unit Amende.pas, die in dem folgenden Demo auszugsweise vorgestellt werden. In der Online-Hilfe über F1 sind alle Routinen beschrieben und hier kann man sie ausprobieren.

 


 

Mein CAD-Programm wurde sogar in der Fachzeitschrift "Elektro-Praktiker" 2003 beschrieben und empfohlen.
Mittlerweile ist es in "Pro Learning" integriert und kann zum Erlernen des Umgangs mit Grafik-Vektoren verwendet werden. Es enthält alle wichtigen Zeichenoperationen, geometrischen Transformationen, automatische Bemaßungen, Vektor-Zoom, alle möglichen Berechnungen, Vektor-Listen sowie erweiterbare Bibliotheken für vorgezeichnete, standardisierte Symbole.

 


 

Dieses Datenbank-Tool diente um 2008 zur Aufnahme von elektrotechnischen Messreihen mit Millionen von Einzeldaten bei den Akustikmessungen zur Ermittlung der Ursachen des Kurven-Quietschens von Straßenbahnen und zur Darstellung funktionaler Zusammenhänge zwischen Schalldruckpegeln und den Umgebungsbedingungen, unter denen diese entstanden (siehe auch die Thematik "Physiker und Philosoph" mit dem zugehörigen Abschlussbericht dieser Forschung).

Hinweis: Das Bild zeigt keine dienstlichen Geheimnisse und entspricht der DSGVO. Dieses Progarmm steht nicht für die Weitergabe zur Verfügung.

 

   

Zurück